dahmen-dieterDie CDU Fraktion unterstützte in der letzten Ratssitzung die Satzungsänderung, die dem Agenda-Preis mehr Wettbewerbscharakter gibt. „Das vielfältige ehrenamtliche Engagement in unserer Stadt verdient Dank und Anerkennung“, so der stell. Fraktionsvorsitzende Dieter Dahmen.

Durch die Verleihung des Agenda-Preises als Ehrenamtspreis wird dies in besonderer Weise deutlich. Die Ausweitung  über das Engagement im Umwelt und Naturschutzbereich hinaus erhöht sinnvoll den Stellenwert des Agenda Preises.

Weiterlesen ...

klug_2004-sPressebericht vom 25. Februar 2012 zur Wahl des Fraktionsvorstandes:

In Brühl wird der CDU-Fraktionsvorstand jeweils für eine halbe Legislaturperiode gewählt. Deshalb stellte sich der amtierende Fraktionsvorstand auf der Klausurtagung am 25. Februar 2012 zur Wiederwahl.

Hans Theo Klug wurde einstimmig für die 2. Halbzeit der Legislaturperiode als Vorsitzender bestätigt. Er führt nun bereits im 15. Jahr die Fraktion mit großem Erfolg und hoher Sachkenntnis. Seine Integrationskraft ist ein wesentlicher Garant für die große Harmonie innerhalb der CDU Brühl.

Des Weiteren wurden mit hervorragenden Ergebnissen in ihren Ämtern bestätigt: Dieter Dahmen als 1. stv. Vorsitzender, Franz Josef Gerharz als 2. stv. Vorsitzender, Frau Dr. Marion Frantzioch-Immenkeppel als Geschäftsführerin und Peter Kirf als Pressesprecher.

kreisel-zopes

Die im Standortbereich "Berger Straße / Lise-Meitner-Straße / An der alten Zuckerfabrik" gelegenen und zur Zeit brach liegenden Grundstücke können nach dem Ratsbeschluss vom 12. Dezember 2011 ab 2012 als Gewerbe- bzw. Sonderfläche genutzt werden.

Voraussetzung hierfür war der erfolgreiche Abschluss der Verhandlungen über die Nutzung der entsprechenden Flächen sowohl innerhalb der CDU-Fraktion als auch mit der Stadtverwaltung und den übrigen Fraktionen. Die teilweise kontrovers geführten Verhandlungen und Diskussionen fanden schließlich in folgenden Beschlüssen eine breite Mehrheit:

Weiterlesen ...

bruehl_sued_2Keine neue Bahnquerung am südlichen Ausgang der Bahnstation Brühl-Süd.

Im Zusammenhang mit dem 2-gleisigen Ausbau der Linie 18 war von der HGK - Betreibergesellschaft der Linie 18 - beabsichtigt, die seit Jahren in der Planung befindliche direkte Anbindung des Wohngebietes Herseler und Urfelder Str. an den Bahnsteig Süd zu realisieren. Hiergegen richtete sich ein gemeinsamer Wunsch der Anwohner Urfelder Strasse.

In einem Ortstermin informierten sich der Fraktionsvorsitzende Hans Theo Klug, der Vorsitzende des Verkehrsausschusses Franz-Josef Gerharz und Peter Kirf als das für den Wahlkreis zuständige Ratsmitglied über die Wünsche und Bedenken der Anwohner. Schnell wurde klar, dass eine Öffnung

Weiterlesen ...

renault_t3 Nach Auskunft der Stadtverwaltung, hatte sich bei der Bestellung der Beleuchtung ein Problem ergeben. Um die in die Unterführung einfahrenden Autofahrer nicht durch die neue LED-Beleuchtung zu blenden, ist die Installation einer Helligkeits-Steuerungseinrichtung erforderlich. Die notwendigen fachlichen Erfordernisse sind inzwischen geklärt. Die Baumaßnahmen ind inzwischen erfolgreich abgeschlosen worden.

Weiterlesen ...

meg_mensa2011Für Wolfgang Poschmann, 1. stellvertretender Bürgermeister, war es eine besondere Freude, die Mensa feierlich zu eröffnen. Eine Mensa für das Max-Ernst-Gymnasium ist schon seit vielen Jahren ein von der CDU-Fraktion favorisiertes und getragenes Projekt, was nun seiner Bestimmung übergeben worden ist.

Brühler Schulen und Ihre Schüler haben für die CDU Brühl  einen hohen Stellenwert. So haben wir kontinuierlich die Brühler Schulen den heutigen Anforderungen angepasst. Besondere Bedeutung kommt dabei der Bereitstellung eines Ganztagesbetriebes / -betreuung zu, um künftig für unsere Brühler Kinder

Weiterlesen ...

bahnhof-2011-i

Die CDU-Fraktion hat sich nach eingehender Beratung mehrheitlich für eine zügige und umfassende Sanierung des historischen Bahnhofsgebäudes entschieden. Der Bahnhof wurde seinerzeit 1845 anlässlich des Besuchs der Königin Victoria von England fertig gestellt. Den Mitgliedern der CDU-Fraktion ist es wichtig, eines der ältesten Bahnhofsgebäude im Rheinland in seiner historischen Gestaltung zu erhalten.

Um das Gebäude einer angemessenen Verwendung zuführen zu können, muss unbedingt eine umfassende Sanierung erfolgen. Darüber hinaus wurde es in den letzten Jahrzehnten immer wieder

Weiterlesen ...

linie-18In der letzten Ratsitzung stimmte die CDU-Fraktion geschlossen dem Planfeststellungsverfahren zum 2-gleisigen Ausbau der Linie 18 von Brühl Mitte bis Brühl Badorf zu. Wenn alles nach Plan verläuft, wird die HGK (Häfen- und Güterverkehr Köln) 2014 mit dem Ausbau beginnen.  Danach ist es möglich, bis Brühl Schwadorf einen 10-Minutentakt  zu fahren.

"Dies ist eine wichtige Entscheidung, insbesondere im Hinblick auf die neuen Baugebiete im Brühler Süden; obwohl der Ausbau nicht ohne Kompromisse möglich sein wird", so Hans Theo Klug ,


Weiterlesen ...

fahrradstaender-1-iCDU-Antrag im Bereich Markt / Rathaus für geeignete Fahrradabstellmöglichkeiten Sorge zu tragen wird umgesetzt. Insgesamt konnten 31 zentrale und dauerhafte neue Abstellmöglichkeiten für 61 Räder gefunden werden. Die Neuinstallation der Fahrradständer wird nun angegangen. Der Verkehrsausschuss setzte damit in seiner Sitzung vom Juni 2011 die Vorgaben aus dem CDU-Antrag vom November 2010 um.

In der Erläuterung zur Entscheidungsvorlage führt die Stadtverwaltung hierzu folgendes aus:

 

Weiterlesen ...

bruehl-banner

In der Ratssitzung, am  06. 06. 2011 stimmte die CDU-Fraktion geschlossen für den Doppelhaushalt 2011 und 2012. Erstmals in der Geschichte der Stadt wurde ein Doppelhaushalt - also ein Haushalt für zwei Jahre - verabschiedet. Dies war notwendig geworden, da für den Haushalt 2011 im Aufstellungszeitraum die erforderlichen Eckdaten des Landes nicht zur Verfügung standen. Zusammen mit dem Haushalt wurden auch die Weichen für zukünftige Projekte gestellt, die der CDU-Fraktion wichtig sind.

 

Hans Theo Klug, der Vorsitzende der CDU-Fraktion, erläuterte sie u.a. in seiner Haushaltsrede:

Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden der CDU-Fraktion Hans Theo Klug in der Sitzung des Rates der Stadt Brühl am Montag, dem 06.06.2011 als pdf-Datei

 

Dank der umsichtigen Finanzpolitik der CDU-Fraktion kann die Stadt Brühl auch in den kommenden zwei Jahren ihre Gestaltungsfreiheit behalten. Im Gegensatz zu vielen Kommunen - auch im Rhein-Erft-Kreis - wird Brühl nicht den Zwängen eines Haushaltsicherungskonzeptes oder gar eines Nothaushaltes unterworfen werden. Hierfür dankte Hans Theo Klug dem Bürgermeister und dem Kämmerer für das umsichtige Handeln und die finanzpolitische Solidität in den vergangenen Jahren.

 

Das war der CDU-Fraktion bei der Aufstellung des Haushaltes 2011/2012 wichtig: 

 

Weiterlesen ...

dahmen-dieterCDU Fraktion unterstützt die Beteiligung der Stadtwerke Brühl am Bau des Biomasse-Heizkraftwerk in Hürth!

"Durch dieses Projekt leistet die Stadt Brühl einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und stärkt die kommunale Familie im Bereich der Energieversorgung", erläutert Dieter Dahmen, stellv.  Fraktionsvorsitzender und Umweltexperte der CDU Fraktion.

Das Biomasse-Heizkraftwerk soll ab November 2012  Wärme und Strom auf Basis von Frischholz, Landschafts­pflegeholz und Waldrestholz aus der Region produzieren und dient der regionalen umweltfreundlichen Versorgungssicherheit mit Energie.

 

 

Weiterlesen ...

01
Mär
Jeden Donnerstag 11:00 Uhr Markt 20, 50321 Brühl. Besucher sind herzlich willkommen!

05
Mär
19:00 Uhr - im Wirtshaus am Bahnhof, Brühl. Besucher sind herzlich willkommen!

07
Mär
Einladung zum Fachvortrag „Feuerwehr – Hilfe und Rettung, nicht nur, wenn´s brennt“

07
Mär
jeden ersten Mittwoch im Monat 16:00 Uhr, Café Voigt in Brühl, Kölnstr. 51

1503953553926 1004923529
  

 

 




banner cdu rhein erft 1
 
banner seif

banner voss

bruehl banner

logo stadttv bruehl