CDU Wechsel201708 i
Nachdem Hans Theo Klug und Susanne Esser zum 01.08.2017 ihre Ratsmandate abgegeben haben, sind Peter Kirf und Herbert Stilz in den Rat der Stadt Brühl nachgerückt. Beide „ratserfahrene CDU-Politiker“ waren bereits früher Mitglied des Brühler Rates und als kooptierte Mitglieder in die aktuelle Fraktionsarbeit eingebunden.

Das Foto zeigt von links nach rechts: Susanne Esser, Peter Kirf, Hans Theo Klug und Herbert Stilz

Peter Kirf, verheiratet, Dipl. Betriebswirt war beruflich als Führungskraft im strategischen Management eines großen Kölner Finanzdienstleistungs-Unternehmens tätig. Er nimmt als Sachkundiger Bürger bereits seit 2014 für die Fraktion die Aufgabe des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion wahr. Darüber hinaus gehört er als Pressesprecher der CDU-Fraktion dem geschäftsführenden Vorstand an. Peter Kirf ist Mitglied des Aufsichtsrates der Gebausie und als Schöffe am Amtsgericht Brühl tätig.

Herbert Stilz, verheiratet, Diplom Sozialarbeiter ist Angestellter des Caritasverbandes Rhein-Erft e.V. und hauptamtlicher Vorstand des Brühler Turnvereins. Der Verein zählt mit über 10.000 Mitgliedern zu den größten Sportvereinen in Nordrhein-Westfalen. Stilz war bereits von 2005 bis 2014 Mitglied des Rates. Seit 2014 nimmt er als Sachkundiger Bürger für die CDU-Fraktion die Aufgabe als Sprecher im Sozialausschuss war. Darüber hinaus engagierte er sich als Sachkundiger Bürger im Sportausschuss.

Fraktions- und Parteivorstand danken Hans Theo Klug und Susanne Esser für ihren unermüdlichen und sachverständigen Einsatz während ihrer Amtszeit. Ihr Ausscheiden hinterlässt deutliche Spuren, die es nun für die Fraktion auszugleichen gilt.

Bedingt durch das Ausscheiden der beiden engagierten CDU-Politiker werden zum 01.08.2017 einige Umbesetzungen in den Ausschüssen und Gremien notwendig. Hier die wesentlichen Veränderungen:

Hauptausschuss: für Klug und Esser kommen neu Peter Kirf und Eva-Maria Reiwer in den Hauptausschuss

Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung: für Klug wird künftig Dr. Wolfgang Kollenberg den Vorsitz übernehmen. Daher kommt Franz Josef Gerharz als ordentliches Mitglied neu in den Ausschuss.

Ausschuss für Kultur und Partnerschaft: für Esser wird künftig Henning Hosmann den Vorsitz übernehmen

01
Mär
Jeden Donnerstag 11:00 Uhr Markt 20, 50321 Brühl. Besucher sind herzlich willkommen!

05
Mär
19:00 Uhr - im Wirtshaus am Bahnhof, Brühl. Besucher sind herzlich willkommen!

07
Mär
Einladung zum Fachvortrag „Feuerwehr – Hilfe und Rettung, nicht nur, wenn´s brennt“

07
Mär
jeden ersten Mittwoch im Monat 16:00 Uhr, Café Voigt in Brühl, Kölnstr. 51

1503953553926 1004923529
  

 

 




banner cdu rhein erft 1
 
banner seif

banner voss

bruehl banner

logo stadttv bruehl