Parkplatzweisung 7579k

 

In der Sitzung am 07. Nov. 2016 hat der Ausschuss für Verkehr und Mobilität einstimmig das von der Verwaltung in einer Arbeitsgruppe erarbeitete neue Parkraumkonzept für die Brühler Innenstadt verabschiedet. Die Umsetzung wird nun im Laufe des Jahre 2017 erfolgen.

Für die  CDU-Fraktion waren folgende Kriterien wichtig:

  1. Reduzierung des Parksuchverkehrs, der eine zunehmende Belastung für die Anwohnerschaft in der Brühler Innenstadt zur Folge hat.
  1. Das Anwohnerparken in die Lösung zu integrieren und die vorgesehenen Plätze ohne zeitliche Einschränkungen nutzen zu können. Ausnahmen sollten nur für wenige Stellplätze mit besonderer Begründung gelten.
  1. Pendlerparkplatz für Einpendler, die ihren Arbeitsplatz in der Innenstadt nachweisen, zu schaffen bzw. zu erhalten. Aus diesem Grunde hat sich die CDU-Fraktion dafür eingesetzt, dass die bisherige Brachfläche hinter dem Finanzamt hergerichtet wird. Sie sollen gegen eine monatliche Gebühr in Höhe von voraussichtlich 40 Euro zur Verfügung gestellt werden. Die Fläche bietet Raum für ca. 100 Stellplätze und kann somit zur Entlastung der Innenstadt durch parkende Pendler sowie entsprechendem Parksuchverkehr beitragen.
  1. Nach einem angemessenen Erfahrungszeitraum und nach Einführung aller neuen Regelungen soll das neue Parkraumkonzept hinsichtlich seiner Praktikabilität überprüft werden.

In vielen Gesprächen seitens der Verwaltung - aber auch unserer Fraktionsmitglieder - mit den Bürgerinnen und Bürger und nach Anhörung der sich parallel gebildeten Interessengruppen, ist nach einer langen Beratungs- und Diskussionsphase das jetzt beschlossene Parkraumkonzept entwickelt worden. Die Problematik liegt darin, dass ein neues Konzept nur greifen kann, wenn man bereit ist, die gesamte Innenstadt sowohl im nördlichen als auch im südlichen Einzugsbereich zu berücksichtigen. Auch gilt es, für vielfältige und zum Teil entgegenstehende Interessen eine akzeptable Lösung zu finden.

Über die Einzelheiten wird auf der Homepage der Stadt Brühl berichtet. Zusätzlich hat der Ausschuss in seiner Beschlusslage die Verwaltung gebeten, für die Bürgerinnen und Bürger eine entsprechende Informationsbroschüre zu erstellen.

 

01
Mär
Jeden Donnerstag 11:00 Uhr Markt 20, 50321 Brühl. Besucher sind herzlich willkommen!

05
Mär
19:00 Uhr - im Wirtshaus am Bahnhof, Brühl. Besucher sind herzlich willkommen!

07
Mär
Einladung zum Fachvortrag „Feuerwehr – Hilfe und Rettung, nicht nur, wenn´s brennt“

07
Mär
jeden ersten Mittwoch im Monat 16:00 Uhr, Café Voigt in Brühl, Kölnstr. 51

1503953553926 1004923529
  

 

 




banner cdu rhein erft 1
 
banner seif

banner voss

bruehl banner

logo stadttv bruehl