Herzliche Einladung

 

vorort20160603 B1a

03. Juni 2016

18:00 Uhr

im Haus Kreisch

Rodderweg 38

 

 

Weiterlesen ...

Muttertag2016 111246
Mai 2016 Am Samstag vor Muttertag begrüßten vor dem Brühler Rathaus traditionell die Damen der Frauen-Union Brühl die Brühler Mütter mit einer Rose. Unterstützt wurden die Frauen Union dabei tatkräftig von der Jungen Union und Mitgliedern der CDU Ratsfraktion. 500 wunderschöne Rosen fanden schnell eine neue Besitzerin.

Bei strahlendem Sonnenschein und netten Gesprächen war es ein gelungener Vormittag in der Innenstadt. Man ist erstaunt wie viele nette Episoden das Überreichen einer Rose auslösen kann.

Normalerweise werden die Rosen natürlich nur an die Mütter der Stadt verschenkt, aber wenn ein netter Vater mit seinen Kindern für die Familie den Einkauf übernomen hat, war natürlich auch eine Ausnahme gestattet. Vater und Kinder konnten stolz mit einer weißen Rose für "Mutti" davon ziehen.


3D Druck AirbusGIDer Vortrag über die Produktion im 3D-Druckverfahren,  zu dem  CDA und  Senioren Union Brühl eingeladen hatten, stieß auf großes Interesse. Der  Saal der Gaststätte Kreisch war bis auf den letzten Platz besetzt. Der Referent,  Herr Dr. Wolfgang Kollenberg (auch Mitglied des Brühler Stadtrats), verstand es ausgezeichnet, mit Hilfe von Power Point Präsentationen,  kleinen anschaulichen Filmen und vor allem durch seine überzeugenden  Fachkenntnisse diese  moderne Produktionstechnik  anschaulich und verständlich darzustellen.

Foto: Landeklappenscharnier mit optimiertem Design (Quelle: Airbus Group Innovation, München)

Weiterlesen ...

Escher 0232 i
Mai 2016
Mitglieder der CDU Brühl besuchen die M.C. Escher-Ausstellung im Max-Ernst-Museum Brühl und bekommen einen Einblick in die rätselhaft-magischen Welten des Künstlers. Diese Ausstellung ist ein besonderes Seherlebnis - war die einhellige Meinung der Gruppe.

Seif Detlef2016iDer Bundestagsabgeordneter Detlef Seif  hatte für die die Zeit vom 04. bis zum 07. Juli 2016 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürgern aus dem Rhein-Erft-Kreis nach  Berlin eingeladen. Mit Vertretern aus Brühl, Erftstadt und Wesseling waren die Plätze im Bus schnell ausgebucht.  50 Gäste kamen am Abend des 07. Juli - zwar etwas müde, aber absolut begeistert - von dieser viertägigen Berlin Reise zurück in den Rhein-Erft-Kreis.  

Weiterlesen ...

Ostern2016 7486
Auch in diesem Jahr waren Mitglieder von Vorstand, Vereinigungen und Fraktion am Ostersamstag in der Innenstadt anzutreffen, um traditionell mit einem Ostergruß und einem kurzen Plausch wieder viele, bunte Eier zu verteilen. Mit tatkräftiger Unterstützung unseres Landtagsabgeordneten, Gregor Golland, leerten sich bei herrlichem Wetter und einer gut besuchten Innenstadt die zahlreichen Kisten zügig. Allen Helfern sei auf diesem Wege ganz herzlich gedankt.Ostern2016 7473

20160301 Disk Fluechtl 1Der anhaltende Zustrom von Flüchtlingen nach Europa und speziell nach  Deutschland bestimmt die täglichen Berichterstattungen in den Medien. Sie wirft vielfältige Fragen in der Bürgerschaft auf. Dies war für die CDU Brühl Anlass, interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie die Mitglieder der Vereinigungen, Partei und Fraktion für den 1. März 2016  zu einer Diskussion mit dem Thema. „Flüchtlinge – schaffen wir das?“ in den Brühler Hof einzuladen.

Hierzu konnten als Referenten Herr Detlef Seif, Abgeordneter im Deutschen Bundestag, EU-Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Berichterstatter für Asyl- und Migrationspolitik im EU-Ausschuss,  Frau Carla Neisse-Hommelsheim, stellvertretende Bundesvorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschland von der Vorsitzenden der CDU-Brühl, Eva-Maria Reiwer begrüßt werden. Trotz schlechten Wetters kamen über 80 Gäste und füllten den Saal des Brühler Hofes. Für die Brühler CDU nahm der stv. Parteivorsitzende, Dr. Wolfgang Kollenberg, an der Podiumsdiskussion teil.

Weiterlesen ...

Podiumsdiskussion der CDU-Brühl zum Thema:

„Flüchtlinge – schaffen wir das?“

01. März 2016, 19:00 Uhr

 Brauhaus Brühler Hof, 50321 Brühl, Uhlstraße 30
Moderation: Eva-Maria Reiwer, Vorsitzende der CDU-Brühl

Kaum ein Thema steht stärker im Fokus der öffentlichen Diskussion der letzten Monate als die in unser Land kommenden Flüchtlinge. Dabei wird die Integration der Flüchtlinge als ein wichtiger Aspekt gewertet. Integration ist jedoch kein neues Thema, sondern beschäftigt unsere Gesellschaft schon seit Jahrzehnten. In der aktuellen Debatte gibt es sehr gegensätzliche Positionen. Wie so häufig werden die Informationen komprimiert und die Zusammenhänge vereinfacht dargestellt.

 Wir wollen uns diesem Thema frei von Ideologien zuwenden und laden
zu unserer Podiumsdiskussion ein:

Weiterlesen ...

Beim diesjährigen Neujahrsempfang der CDU NRW im Museum Kunstpalast in Düsseldorf vertraten die Vorsitzende Eva-Maria Reiwer und der 1. Stv. Vorsitzende Dr. Wolfgang Kollenberg den Stadtverband Brühl. Als Gastredner hatte die CDU NRW den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki als Festredner geladen.

Informationen zum Neujahrsempfang NRW 2016 erhalten Sie hier!

NJE2016 1 NRW iNJE2016NRW2 i


 

Bereits in der ersten Sitzung des neuen Jahres nominiert der Brühler CDU Vorstand einstimmig Gregor Golland zum Kandidaten für den Landtags-Wahlkreis 7 im Rhein-Erft-Kreis (Brühl, Erftstadt, Türnich/Balkhausen/Brügge und Wesseling) für die im Frühjahr 2017 anstehende Landtagswahl.

gg landtag2012Am 12. März fällt dann in der Mitgliederversammlung der CDU Rhein-Erft die Entscheidung. „Ich freue mich über die frühzeitige Unterstützung durch den Stadtverband meiner Heimatstadt.  Es ist für mich Ansporn aber auch eine Anerkennung für meine bisherige Arbeit“, so der amtierende Landtagsabgeordnete Gregor Golland.

Der 41-jährige Familienvater lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in der Schlossstadt. Der studierte Diplom-Kaufmann hat sich seit Beginn seiner Arbeit im Landtag im Innenausschuss engagiert und gilt inzwischen als Experte für die Innere Sicherheit und die Polizei. Kritisch hinterfragt er die Arbeit der Landesregierung und pocht auf mehr personelle und materielle sowie auch politische Unterstützung für die Polizistinnen und Polizisten im Land. So verwundert es nicht, dass die Zeitschrift „Die Welt“ ihn jüngst mit dem ehemaligen Innenminister Manfred Kanther und dem Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach verglich.

Weiterlesen ...

01
Mär
Jeden Donnerstag 11:00 Uhr Markt 20, 50321 Brühl. Besucher sind herzlich willkommen!

05
Mär
19:00 Uhr - im Wirtshaus am Bahnhof, Brühl. Besucher sind herzlich willkommen!

07
Mär
Einladung zum Fachvortrag „Feuerwehr – Hilfe und Rettung, nicht nur, wenn´s brennt“

07
Mär
jeden ersten Mittwoch im Monat 16:00 Uhr, Café Voigt in Brühl, Kölnstr. 51

1503953553926 1004923529
  

 

 




banner cdu rhein erft 1
 
banner seif

banner voss

bruehl banner

logo stadttv bruehl