Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

Gregor Golland wird unsere Stadt mit einem Direktmandat
im Düsseldorfer Landtag vertreten.

 !!! Alle Informationen zur CDU-NRW und zur Landtagswahl erhalten Sie hier !!!

Die CDU Brühl lädt für Dienstag, den 04. Juli 2017

interessierte Bürgerinnen und Bürger ein zu einer Podiumsdiskussion mit dem Titel:

"EU - Ein Projekt mit Zukunft?"

Weiterlesen ...

Gespraech Jordanstr20170417

Im Rahmen ihrer turnusmäßigen Gespräche trafen sich am 25.04.2017 Vertreter der CDU-Brühl mit den Vertretern des Türkisch-Deutschen-Kulturvereins in den Räumlichkeiten des Vereins in der Jordanstr. Zusammen mit den Vorstandsmitgliedern Ercan Durac, Tülin Hardal und Bildungsberater Niyazi Gevrek begrüßte der zweite Vorsitzende des Vereins, Muhammet Hardal, die Gäste Eva-Maria Reiwer (Stadtverbandsvorsitzende), Gregor Golland (Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter) und Hans Theo Klug (Faktionsvorsitzender).

Foto: Hardal: Von links n. rechts: Ercan Durac, Niyazi Gevrek, Gregor Golland,
Muhammet Hardal, Hans Theo Klug, Eva-Maria Reiwer, Tülin Hardal

Weiterlesen ...

Wuest00623 A
Nach einer kurzen Begrüßung durch die Vorsitzende der CDU Brühl, Eva Maria Reiwer kam Wüst direkt auf den Punkt. In den letzten sieben Jahren hat die rot-grüne Landesregierung Nordrhein-Westfalen wirtschaftlich abgehängt. So das Fazit des wirtschaftspolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion, dem Münsterländer Landtagsabgeordneten Hendrik Wüst, der auf Einladung des Brühler Landtagsabgeordneten Gregor Golland zu einer Veranstaltung der CDU in die Europäische Fachhochschule gekommen war. Und Wüst konnte seine Aussage auch mit Zahlen belegen. Die Wirtschaft wuchs in unserem Bundesland rund 28 Prozent schwächer, als im Bundesschnitt. Wäre die NRW-Wirtschaft nur im Bundesdurchschnitt gewachsen, gäbe es alleine in NRW knapp 90.000 weniger Arbeitslose. Und weniger Arbeit bedeutet weniger Einkommen und damit auch ein höheres Armutsrisiko für Familie und Kinder. Permanentes Misstrauen und Blockieren innerhalb der rot-grünen Regierung hat die Wirtschaftspolitik blockiert, die zu oft dem Koalitionsfrieden geopfert werden musste.

Weiterlesen ...

Jubilare 7841 LAiJPG

Nach einem ökumenischen Gottesdienst, der von den drei Brühler Christlichen  Kirchen gestaltet wurde, kamen über 250 Gäste aus Politik, Unternehmen, Vereinen, Institutionen und der Brühler Bürgerschaft zum Neujahrsempfang der CDU in den LopLop-Garten des Max-Ernst-Gymnasiums. Die ausgefallene Blumendekoration wurde wieder von  dem Brühler Floristen Marcel Schmitz gefertigt.

Weiterlesen ...

ViKa7759 i
Hinter dem Begriff „Workspaces“ verbirgt sich das Konzept, dass sich mehrere Unternehmen – aber auch Einzelpersonen oder kleinere Teams - einen Arbeitsort teilen. In der Villa Kaufmann wird dies aber nicht nur auf einen Arbeitsort bezogen, sondern man teilt Raum, Arbeit, Kontakte und auch Vertrauen. Workspaces erfreuen sich immer mehr steigender Beliebtheit.

Weiterlesen ...

Speyer Su2016Die Senioren-Union Brühl hatte zu einer dreitägigen Advents-Busreise in die Pfalz eingeladen. Die 37 Teilnehmer waren mehr als zufrieden, denn strahlender Sonnenschein begleitete ein vom Vorsitzenden Josef Hans umfassend gestaltetes Programm.

Nach den interessanten Führungen im Hambacher Schloss, der Wiege der deutschen Demokratie, und in der Kaiserstadt Speyer mit dem Weltkulturerbe-Dom waren es besonders die Weihnachtsmärkte, die zu Besuchen anregten.

Weiterlesen ...

Vorst2016 18BildaEva Maria Reiwer steht weiterhin an der Spitze der Brühler CDU. Die von ihr vor zwei Jahren begonnene Konzentration des Vorstandes auf Schwerpunktthemen und die Durchführung von Informationsveranstaltungen möchte Reiwer auch in Ihrer neuen Amtszeit weiterführen.

In ihrem Jahresbericht informierte sie die Mitglieder über die wesentlichen Aktivitäten des Vorstandes: Hierzu zählten Informationsveranstaltungen zu den Themen; Rathausanbau, Kommunale Wirtschaftspolitik, Flüchtlinge und Innere Sicherheit. Ferner wurde in diesem Jahr wieder mit einer Veranstaltung „CDU vor Ort“ begonnen. Als Ergebnis eines Workshops sind zwei Arbeitsgruppen entstanden mit den Themen: „Brühler Haushalt“ und „Demographie“.

Der jährliche CDU Neujahrsempfang mit 280 Gästen und das Sommerfest alle zwei Jahre sind laut Reiwer schon  „Tradition“ und sollen fortgesetzt werden. Im nächsten Jahr stehen zwei richtungweisende Wahlen an. Gregor Golland, Mitglied des Landtages NRW, Kreisparteivorsitzender Rhein-Erft-Kreis und Spitzenkandidat der CDU Mittelrhein für die Landtagswahl nannte hierzu einige wichtige Fakten:

NRW muss wieder regierbar werden. Der Stillstand im Lande muss ein Ende haben.

Weiterlesen ...

27
Aug
ab 11:00 Uhr an der Villa Kaufmann

31
Aug
Jeden Donnerstag 11:00 Uhr Markt 20, 50321 Brühl. Besucher sind herzlich willkommen!

04
Sep
Jeden ersten Montag im Monat im Wirtshaus am Bahnhof, 50321 Brühl. Besucher sind herzlich willkommen

12
Sep
19 Uhr, Gaststätte "Kaschemm" Baltharsar Neumann Platz. Gäste sind herzlich willkommen!

  

banner cdu rhein erft 1
 
banner seif

banner voss

bruehl banner

logo stadttv bruehl

Newsletter - kostenfrei




Empfange HTML?
Code: catchme refresh